ProgrammJuryWettbewerbePreiseFestivalgästePresseArchivTürkçe


PRESSEMITTEILUNG Nr. 2 / 27.Januar 2004

Prominente Unterstützer und begehrter Wettbewerb - Festivalvorbereitungen laufen auf Hochtouren

Die Vorbereitungen für das nächste Nürnberger Filmfestival Türkei / Deutschland laufen auf Hochtouren.

Wenn Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly am 10. März das Festival in der Tafelhalle eröffnet, kann er auch zwei prominente Leiter wichtiger Filmfestivals in Nürnberg begrüßen: Der Leiter der renommierten Hofer Filmtage, Heinz Badewitz, und die Leiterin des Internationalen Istanbul Filmfestivals Hülya Ucansu konnten als Unterstützer für die Festival-Idee gewonnen werden.

Begehrt war auch der erstmals ausgeschriebene Spielfilmwettbewerb. Seine Deutschland-Premiere wird in diesem Rahmen der neue Film "Karsilasma (Die Begegnung)" von Ömer Kavur haben, einem der international bekanntesten türkischen Regisseure. Auf der Seite der deutschen Filme ist unter anderem Dito Tsintsadzes

Die Vorbereitungen für das nächste Nürnberger Filmfestival Türkei / Deutschland laufen auf Hochtouren. Streifen "Schussangst" im Wettbewerb, der als bester Film beim Filmfestival von San Sebastian ausgezeichnet wurde. Eröffnungsfilm des Festivals ist der mit Abstand erfolgreichste türkische Film der letzten Jahren "Uzak" ("Weit") von Nuri Bilge Ceylan, der auf Filmfestivals von Cannes bis Chicago schon mehr als dreißig Preise eingeheimst hat.

Auch die schon traditionellen Wettbewerbssparten der Dokumentarfilme und Kurzfilme stießen auf reges Interesse bei Filmemachern aus der Türkei und Deutschland. Alle nominierten Filme in den Wettbewerbssparten Spielfilme, Dokumentarfilme und Kurzfilme werden am 30. Januar veröffentlicht. Eine ausführliche Festivalzeitung mit dem kompletten Programm erscheint Mitte Februar, der Festivalkatalog Ende Februar. Am 15. Februar werden die aktualisierten Internet-Seiten unter www.interforum.net ins Netz gestellt.

Wir werden Sie mit weiteren Pressemitteilungen über den Fortgang der Vorbereitungen informieren. Für eine Rückmeldung mit dem beigefügten Antwortblatt wären wir Ihnen dankbar. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
i.A.
Jürgen Markwirth

Das Filmfestival Türkei / Deutschland 10.03.-21.03.2004 Nürnberg ist eine Veranstaltung von InterForum in Kooperation mit dem Amt für Kultur und Freizeit der Stadt Nürnberg und mit Förderung der Robert-Bosch-Stiftung. Festivalzentrum ist das Kulturzentrum K 4 / Filmhaus. Daneben finden Veranstaltungen im CINECITTÀ statt.

Veranstalter:
InterForum in Kooperation mit dem Amt für Kultur und Freizeit der Stadt Nürnberg (KuF). Gefördert von der Robert-Bosch-Stiftung.

Postanschrift:
InterForum | Postfach 46 28 | D-90425 Nürnberg. Bankverbindung: Sparkasse Nürnberg | BLZ 76050101 | Konto 1249695



Pressekontakt:
Jürgen Markwirth
Stadt Nürnberg, Amt für Kultur und Freizeit
Fon +49.911.231-5886
Fax +49.911.231-8166
juergen.markwirth@stadt.nuernberg.de
www.interforum.net